Samstag, 22. September 2012

[Kurzrezension] Drachenkrieger - Drachenliebe

Titel: Drachenkrieger - Drachenliebe
Autorin: Malin Wolf
ASIN: B0090OL6BY
Hier geht's zur Leseprobe!
Bei Amazon kaufen?

Gleich zu anfang will ich betonen, dass dieses e-book so etwas wie ein Groschenroman ist. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass es sinnlos kitschig und schmalzig ist , sondern, dass die Geschichte auf  nur 48(!) Pdf-Seiten platz findet.
Da kann man sich ja schon denken, dass einiges ziemlich schnell passiert. Ich fand das jetzt nicht störend, aber Geschmäcker sind ja bekanntermaßen verschieden ;)

Kurz etwas zur Story: Ariane leidet unter einer schweren Lungenkrankheit und hat deshalb nicht mehr lange zu leben. Auf ihrer Kur lernt sie den Drachenkrieger Sirrusch kennen und verliebt sich in ihn. Eine Unsterbliche und eine Sterbende - ob das gut gehen kann?

Aufgrund der geringen Seitenzahl schreitet die Story schnell voran und es gibt keine unnötigen Längen, wobei auch nur auf die beiden Hauptcharaktere eingegangen wird. Nebencharaktere gibt es so gut wie keine. Es geht im Prinzip nur um die beiden.

Für unterwegs ist das Buch perfekt geeignet. Ich, zum Beispiel, habe es beim Warten in der Arztpraxis auf meinem Smartphone durchgelesen. Der Roman hat die Wartezeit schön verkürzt, denn die Story ist sehr romantisch und auf Grund von Aris Krankheit auch ein bisschen tragisch.

Der Anfang hat mich neugierig gemacht und jetzt bin ich auf den zweiten Teil gespannt, in dem das brennend-heiße Paar auch wieder die Hauptrollen einnimmt ;) 



 Ich bedanke mich bei der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen