Montag, 3. Februar 2014

[Rezension] Ella und Micha 02: Für immer Ella & Micha

Titel: Für immer Ella und Micha
Originaltitel: The Forever of Ella and Micha
Autorin: Jessica Sorensen
Verlag: Heyne
ISBN: 3453417739





Ella und Micha sind nun endlich ein Paar. Doch die beiden sehen sich kaum, denn während sie studiert, tourt er mit seiner Band durch die Staaten. Das frische Pärchen vermisst sich schrecklich, aber keiner traut sich mit den anderen richtig über seine Gefühle zu reden.
Als Ellas Vater aus der Entzugsklinik flüchtet und sie gezwungenermaßen nach Hause muss, eskaliert die Situation ...



Ich habe ja eine gewisse Hassliebe zu New-Adult Bücher ... Entweder bin ich total begeistert oder ich verabscheue das Buch. Nein, nein. Jessica Sorensens Bücher gehören zu der ersten Gruppe.
Obwohl der zweite Band nicht ganz an den ersten rankommt, war es eine schöne Liebesgeschichte. Das Buch liest sich einfach weg und das ist manchmal genau das was man braucht.


Ella ist mir sympathischer als in Band 1, weil sie nicht mehr so angestrengt versucht jemand anderes zu sein ... Sie macht zwar einen großen Fehler für den ich sie immer noch schlagen könnte (dazu unten mehr), aber sie hat sich positiv verändert. 

Micha ist immer noch unglaublich süß. Ich finde es toll, dass er nicht zu einem weinerlichen Abbild wird oder wie ein Irrer alles zerstört, wie anderen NA-Charaktere, nur weil er von Ella getrennt ist.Er ist zwar aggressiv und vermisst sie, aber das hält sich glücklicherweise alles im Rahmen.
Ich bin schon sehr gespannt auf Lila und Ethans Story. Ethan hat sich in der Story ein bisschen Ella geöffnet und ich bin echt gespannt, wie er so drauf ist und ob Lila und er glücklich sein können.


Die ersten 80 Seiten waren wirklich toll und ich war mir sicher keine allzugroßen Kritikpunkte zu finden, aber dann redet Ella so einen Blödsinn und tut Micha weh - und ich verstehe echt nicht warum.
Aber dann innerhalb von nicht einmal dreißig Seiten wandelt sich die Situation wieder und ich war wieder hin und weg von Ella und Michas Liebesgeschichte.

Eigentlich sollte ich das nach dem ersten Band schon gewöhnt sein, oder?

Übrigens wird es noch einen dritten Teil über das Paar allein geben.



Dieses Cover gefällt mir viel besser als das vom ersten Band - auch wenn mir immer noch Michas Lippenpiercing fehlt. Zumindest ist es jetzt schon blonder.

Wie schon beim ersten Band empfehle ich es Fans von NA-Büchern, auch wenn ich manche Ableger des Genres nicht leiden kann ;)

Ich vergebe 4 1/2 Sterne. Zwar war ich ab und zu ganz schön sauer auf Ella und ein band über das Paar hätte gereicht, aber die Geschichte ist nicht zu sehr zum Klischee geworden und hat mich doch ganz gut amüsiert ;)




Band 1: Das Geheimnis von Ella und Micha



 Band 3: Verführt - Lila und Ethan
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014

 
Band 1: Die Sache mit Callie und Kayden
Erscheinungsdatum:
10. März

 Band 2: Die Liebe von Callie und Kayden
 Erscheinungsdatum: 12. Mai
Band 3: Füreinander bestimmt -Violet und Luke

Erscheinungsdatum: 8. September


 Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Ich war vom zweiten Teil leider total enttäuscht. Allerdings hat mit Teil 1 auch extrem begeistern können. Für immer Ella & Micha konnte dem Geheimnis leider nicht das Wasser reichen. Worauf ich allerdings total gespannt bin, ist die Geschichte von Lila & Ethan.

    LG aus dem Lesetagebuch,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Ich schleich seit ein paar Tagen um den ersten Teil herum.. Seh ihn immer auf der Arbeit im Regal und überlege schon hin und her ob ich es lesen soll, oder nicht.. Ob es mit nach Hause darf oder nicht...

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte unbedingt den ersten lesen! Wenn er dir so gut gefällt :)

    AntwortenLöschen